Welchen Vorteil haben Bus und Bahn gegenüber dem Auto?

Schneller unterwegs mit Bus und Bahn

Mittlerweile dürfte es sich bei den meisten Menschen rumgesprochen haben, dass Bus und Bahn zuweilen die bessere Alternative ist um sein schnell und pünktlich zu erreichen. Vor allem in Städten und Ballungsräumen ist das Netz des öffentlichen Personennahverkehrs sehr gut ausgebaut und bietet vor allem zu den üblichen Schul- und Arbeitszeiten einen ausreichend dichte Frequenz von Bussen oder Bahnen, so dass das Ziel bequem erreicht werden kann. Oftmals liegt die nächste Haltestelle auch nur wenige Fußminuten von Wohnung und Arbeitsstätte, so dass diese ebenfalls schnell erreicht ist. Vor allem zu den Stoßzeiten im Berufsverkehr sind die öffentlichen Verkehrsmittel dank entsprechender Leitsysteme mittlerweile schneller als eine Fahrt mit dem eigenen PKW.

Stressfrei zum Ziel

Nicht nur ist der Fahrweg mit dem PKW in Städten und Ballungsräumen länger, sondern es schließt sich oftmals eine nervenaufreibende Parkplatzsuche an. Diese kostet zusätzliche Zeit und ist durch den zusätzlichen Stressfaktor auch nicht besonders zuträglich für die eigene Gesundheit. Mit dem Gang zu Bus und Bahn sorgt somit nicht nur für einen entspannten Fahrweg, sondern leistet gleichzeitig einen Beitrag für die Gesundheit. Oftmals lässt sich eine Fahrt mit dem Auto auch nicht genauso vorhersagen, da unberechenbare Staus für Verzögerungen der Fahrten sorgen können. diese sorgen für noch mehr Stress und durch entsprechende Verspätungen gegebenenfalls für Ärger mit dem Vorgesetzten oder für einen schlechten Eindruck bei Geschäftspartnern oder Auftraggebern.

Günstiger fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Gründe genug um das Auto stehen zu lassen, bieten auch die zunehmend steigenden Preise für Kraftstoff. Ein Dauerabo für die entsprechenden Verkehrsverbünde kann unter Umständen weit günstiger sein als der benötigte Sprit, wobei die ganzen Unterhaltskosten des Autos noch nicht berücksichtigt sind. Ein Vergleich lohnt sich hier in jedem Fall. Auch wer etwas ländlicher wohnt sollte vielleicht über eine Park & Ride Lösung nachdenken, die in vielen dicht besiedelten Gebieten mittlerweile angeboten wird. Oftmals kann man vor den Toren einer Stadt kostenlos parken und mit einem entsprechenden Ticket schnell und pünktlich das Ziel erreichen, ohne sich durch den zähen Berufsverkehr zu quälen. So gelangt günstig, stressfrei und entspannt an das Fahrziel.

Es gibt aber durchaus Nachteile im Öffentlichen Personennahverkehr.